Entwicklungspotenziale

IMG_4416.jpg

Foto: Michael Stieger-Federer

Krebsbach

  • Hochwasserschutz: Verbreiterung des Bachlaufs, Erhöhung der Kapazität, Verkürzung des Engpasses an der Konstanzerstrasse durch Verlegung des Bachlaufs in die Grünzone (siehe Konstanzerstrasse)

  • Aufwertung als Lebensraum: Geschwungener, verzweigter, strukturreicher Bachlauf

  • Flache Uferböschungen mit Zugangsstellen (siehe Naturerlebnis und Umweltpädagogik)

  • Überprüfung der Wasserqualität, ggf. Elimination von Verschmutzungsquellen, Senkung des Nährstoffeintrags

  • Extensive Fischwirtschaft, Nutzung als Aufzuchtgewässer durch den Fischereiverein Thur

  • Alternative: Wiederherstellung des „Oberen Weiers“ durch Stauung des Krebsbaches