Entwicklungspotenziale

IMG_4421.jpg

Foto: Michael Stieger-Federer

Aufwertung

Grünflächen

  • Magerwiesen, v.a. zur Förderung der Pflanzenvielfalt und der Insektenfauna

  • Hecken und Gebüsche, v.a. zur Förderung der Pflanzen- und Vogelvielfalt sowie von Kleinsäugern

  • Einzelbäume als prägendes Landschaftselement und Lebensraum für Vögel

  • Trockenbiotope, Steinhaufen, Trockensteinmauern, v.a. zur Förderung von Reptilien und zur Strukturierung der Anlage

  • Stehende Gewässer und Feuchtbiotope, v.a. zur Förderung von Amphibien

  • Obstgarten mit seltenen Kulturpflanzen (pro specie rara)

  • Künstliche Unterschlüpfe für Tiere: Holzstoss, Nistkästen für Vögel und Fledermäuse, Wildbienenhotel, „Plateau“ für Storchennester