Stadtrat stellt Weichen für Planungsprozess


Am 10. Juni 2015 wurde der Planungsprozess zur Realisierung des Stadtparks Obere Weierwise mit einer Kick-Off-Sitzung eröffnet. Daran teilgenommen haben Vertreter der Stadt Wil, der IG Weierwisen sowie externe Fachpersonen. Mit Beschluss vom 12. August 2015 hat der Stadtrat der Abteilung Stadtplanung den Auftrag erteilt, ein Planungsbüro für die Projektbearbeitung zu suchen. Gleichzeitig wurde eine Steuergruppe eingesetzt, in welcher die IG Weierwisen mit zwei stimmberechtigten Vertretern Einsitz nimmt. Am 28. April 2016 hat der Stadtrat das Projekthandbuch, welches den Ablauf der Planung im Detail festlegt, verabschiedet. Der Termin für die erste Sitzung der Steuergruppe ist z.Z. ausstehend. Im Rahmen einer ersten Planungsphase wurde eine Potenzialanalyse über sämtliche Grünräume der Stadt Wil erstellt, was von Seiten der IG Weierwisen begrüsst wird. Allerdings hat dadurch der Zeitplan, wie er in der Motion "Stadtpark Obere Weierwise" vorgegeben war, bereits eine erhebliche Verzögerung erfahren. Die IG Weierwisen wird gefordert sein, weiteren Verzögerungen entgegen zu wirken und auf einer zeitnahen sowie vollständigen Umsetzung des zu erarbeitenden Projekts zu insistieren.




7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen